trigonale – festival der alten musik

Alte Musik muss nicht alt aussehen. Dank aufgeschlossener Kundschaft, die auch junge Leute in Konzerte mit Alter Musik locken möchte, haben Flyer, Plakate, Programminformationen etc. den speziellen plakativ-verspielten trigonale Look verpasst bekommen.
Beim Programmbüchlein, das jedes Jahr bei Reclam produziert wird, halten wir es mit der Gestaltung hingegen klassisch. Ein Konzert-Programm als original Reclam-Buch ist avantgardistisch genug.
Von 2009 bis 2018 durfte ich die trigonale als Artdirector begleiten.

Early music doesn’t have to look old. Thanks to an open-minded client, who also want to attract young people to concerts with early music, flyers, posters, programme information etc. look the strikingly playful trigonale way.
With the programme booklet, which is produced every year at Reclam, we keep it classic with the design. A concert programme as an original Reclam book is avant-garde enough.

From 2009 to 2018 I was accompanying the trigonale as the art director.

Kunde: trigonale FestivalbetriebsgmbH (Maria Saal, Österreich)
Aufgaben: Konzept und Gestaltung | Corporate Design | Grafik Design | Illustration | und vieles mehr …

Client: trigonale FestivalbetriebsgmbH (Maria Saal, Österreich)
Project Brief: Concept and Design | Corporate Design | Graphic Design | Illustration | and much more …